Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Die folgenden Datenschutzhinweise beziehen sich auf die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und gelten für die Erfassung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten durch den Websitebetreiber inforouter GmbH:

inforouter GmbH
Andreas Bildstein
Vordere Gasse 25
72108 Rottenburg
info@ inforouter.de

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber inforouter GmbH nimmt Datenschutz sehr ernst, behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Die inforouter GmbH setzt alles daran, Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu schützen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen (Art 6 DSGVO).
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können, also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder IP-Adresse.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden auf diesem Wege protokolliert:

  • Besuchte Webseite
  • Uhrzeit und Datum zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von wo Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen auf Grundlage von Art 6 DSGVO lediglich statistischer Auswertungen, zur Sicherheitsüberwachung und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Während eines Besuchs der oben genannten Website werden automatisch Cookies erstellt. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser speichert, die auf Ihrem Endgerät keinen Schaden anrichten und keine Viren enthalten. Diese Cookies sind gemäß Artikel 6 DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich, um einen Website Besuch für den Nutzer bequemer zu gestalten.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität von Websites einschränken.

Datenerhebung bei Kontaktaufnahme

Bei Kontaktaufnahme mit der inforouter GmbH per E-Mail, Telefon oder über soziale Medien, werden Ihre Angaben gemäß Art. 6 DSGVO zum Zwecke der Anfrage- bzw. Auftragserfüllung, sowie der damit in Zusammenhang stehenden Leistungen verarbeitet. Ihre Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert und nach Ablauf, sowie Wegfall von berechtigten Interessen (Art 6 DSGVO) gelöscht.

Betroffenenrechte

Nach der EU -Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten/verarbeiteten Daten (Art 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (Art 17 und 18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, d.h. das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art 20 DSGVO)
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art 77 DSGVO)
  • Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (Art 7 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung, sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art.6 DSGVO verarbeitet werden (Art.21 DSGVO) - im Falle von Widerspruch oder Widerruf genügt eine E-Mail an info@ inforouter.de

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig - Stand Februar 2019.